Lebensmittelkontrolle

Ergebnisse von Kontrollen der amtlichen Lebensmittelüberwachung
(nach § 40 Absatz 1a Satz 1 Nummer 3 LFGB)

Daten der unteren Lebensmittelüberwachungsbehörde - Stadt Baden-Baden

Untere Lebensmittelüberwachungsbehörde:
Stadt Baden-Baden
Ansprechpartner:
Stadt Baden-Baden Fachbereich Ordnung und Sicherheit, Veterinärbehörde und Lebensmittelüberwachung
Kontakt:

veterinaer@baden-baden.de

Stand: 22.04.2024
Regierungsbezirk Karlsruhe
Regierungsbezirk Karlsruhe

Lfd. Nr.

Datum Veröffentlichung

Betriebsbezeichnung

Anschrift

Feststellungstag

Sachverhalt/Grund der Beanstandung

Rechtsgrundlage

Hinweise zur Mängelbeseitigung und Bemerkungen

9

05.12.2023

Pizza Lieferservice Carlos Pizza Express

Friedhofstraße 5
76530 Baden-Baden

06.11.2023

Es wurde in der Küche, Vorbereitungs- und Spülbereich, Lebensmittellager, Personaltoilette sowie Empfang- und Ausgabebereich massive Ansammlungen von Schadnagerkot (Ratten) festgestellt. Des Weiteren waren in den Herstellungsbereichen die Böden und die Wände stark verunreinigt. Die Küchenmöbel sind verunreinigt. Die Mikrowelle war innen verschmutzt. Die Saladette war speziell am Lüftermotor stark verunreinigt. Die Frittierkörbe der Fritteuse waren verschmutzt und stellenweise beschädigt. Die Bedarfsgegenstände (Stipproller etc.) waren stark verunreinigt. Es wurden kühlpflichtige Lebensmittel (Remoulade) ungekühlt im Zubereitungsbereich gelagert. Die Teigmaschine im Vorbereitungsbereich war stark verschmutzt. Der Kühlschrank war innen unsauber. Im Kühlschrank wurden rohe Eier im Eierkarton sowie Lebensmittel in Kartonagen gelagert.

VO (EG) Nr. 178/2002 Artikel 14 Abs. 1 und Abs. 2 b) i.V.m. VO (EG) Nr. 852/2004 Anhang II

Aufgrund der hygienischen Mängel sowie der massiven Ansammlungen von Schadnagerkot erfolgte eine sofortige Betriebsschließung. Bei der Nachkontrolle am 07.11.2023 war noch Schadnagerkot (Ratten) in den Betriebsräumen und die beanstandeten Mängel waren nicht vollständig behoben. Die Wiederaufnahme des Betriebs wurde am 08.11.2023 gestattet.

8

29.11.2023

Gaststätte My Lyn

Lichtentaler Straße 19
76530 Baden-Baden

19.10.2023

Es wurde festgestellt, dass sich in der Küche, Lebensmittellager (Keller) sowie im Thekenbereich lebende und tote Schädlinge (Schaben) befanden. Des Weiteren wurden leicht verderbliche Lebensmittel (Fisch +8,2°C) ohne ausreichende Kühlung vorgefunden. Am Spülbecken wurden Lebensmittel (Geflügel zum Auftauen) neben Reinigungsmitteln gelagert. Die Kühlschranktüren und Türrahmen der Saladette waren stark verunreinigt. Es wurden Lebensmittel (Fleisch etc.) ohne Abdeckung in dieser Kühlung gelagert. Die Wände und der Boden in der Küche waren stellenweise stark verunreinigt. Die Gläserspülmaschine war im Inneren verunreinigt und wies einen muffigen Geruch auf. Der Reiskocher ist stark verschmutzt. Die Innenbeschichtung tlw. beschädigt.

VO (EG) Nr. 178/2002 Artikel 14 Abs. 1 und Abs. 2 b) i.V.m. VO (EG) Nr. 852/2004 Anhang II

Aufgrund der hygienischen Mängel sowie des massiven Schädlingsbefalls erfolgte eine sofortige Betriebsschließung. Bei der Nachkontrolle am 24.10.2023 waren noch Schädlinge (Schaben) in den Betriebsräumen und die beanstandeten Mängel waren nicht vollständig behoben. Die Wiederaufnahme des Betriebs wurde am 26.10.2023 gestattet.

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung